Login

DOKinform BARCODEserver

Serverseitige BARCODE Erkennung und Verarbeitung im ELO-Workflow

Der DOKinform® BARCODEserver strukturiert und automatisiert den Prozess der Dokumentenverarbeitung.

Anwendungsbeispiele 

1. Erkennung von Barcodes

Die Erkennung der Barcodes erfolgt direkt aus einem Knoten eines ELO Workflows.
Über individuelle Profile kann die Art und Position der zu erkennenden Barcodes gesteuert werden.

Nach der Erkennung wird das Dokument mit einer neuen Maske in ELO verschlagwortet, der Inhalt des Barcodes sowie die Anzahl der gefundenen Barcodes werden in eigene Maskenfelder übertragen.
Anschließend wird der Workflow an den nächsten Knoten weitergeleitet.

2. Konvertierung von TIF nach PDF

Auf Wunsch können Dokumente vor oder nach der Barcode Erkennung in das PDF Format konvertiert werden. So können Sie weiterhin mit dem ELO Client scannen und trotzdem von den Vorteilen von PDF profitieren.

3. SSM-Operationen: split-sort-merge

Nach der Barcode Erkennung können Dokumente anhand der Barcodes neu zusammengesetzt werde. Dabei können auch einzelne separat oder zeitlich versetzt gescannte Seiten an der richtigen Position in bereits archivierte Dokumente eingefügt werden.

4. Integration ELO Automation Service (ELOas)

Nach der Weiterleitung kann über den ELO Workkflow (Entscheidungsknoten) der weitere Dokumentenfluss gesteuert werden.

Ist kein Barcode erkannt worden, so wird der Beleg einem Anwender zur Kontrolle übergeben. Ist genau ein Barcode erkannt worden, so kann über einen ELOas Ruleset und die Funktion "Fillup" ein Datensatz aus einer SQL Datenbank gelesen und das Dokument neu verschlagwortet werden.

Alternativ kann über die Barcode-Information eine Trennung der einzelnen Dokumente eines Stapels bzw. die Aktualisierung eines bereits archivierten Beleges erfolgen.

Unterstützte Barcodes

Unterstützt wird eine sehr umfangreiche Liste linearer Barcodes sowie TIF und PDF Dokumente. Auf Anfrage wird auch die Verarbeitung von 2D sowie Datamatrix codes angeboten.

Installation, Konfiguration, Systemvoraussetzungen

Der DOKinform® BARCODEserver wird als Applikation im Apache Tomcat (bzw. ELO Server Engine) installiert. Die Integration in den ELO-Workflow erfolgt über Angabe eines Profilnamens im Namen des ELO-Workflow Knotens.

Die Erstellung bzw. Bearbeitung der Profile erfolgt über den integrierten grafischen Profileditor.

Systemvoraussetzungen: Betriebssystem MS-Windows, 32 /64 Bit Java

Betrieb, Monitoring

Eine gute und einfach zu implementierende Lösung darf auch im täglichen Betrieb keine hohen Folgekosten nach sich ziehen.
Daher wurde beim BARCODEserver konsequent auf offene Standards gesetzt und eine komfortable Benutzerschnittstelle bereit gestellt.

Das gesamte Monitoring der Anwendung erfolgt mit einem Web-Browser.

Referenzen